Home

HLth.care Club

Hier im «Hlth.care Club» trifft sich die Pflege Community, um neue Ideen für die App HLth.care aufzunehmen. HLth.care ist eine kostenlose App für beruflich Pflegende. Sie hilft, Pflegearbeit zu modernisieren und unnötige oder berufsfremde Arbeiten in der Pflege zu verhindern. Sie ist so erfolgreich, dass sie inzwischen auch in anderen Gesundheitsberufen eingesetzt wird. Mit HLth.care hast Du mehr Zeit für Dich und Deine Patienten zur Verfügung. Auch in Deiner Freizeit ist HLth.care nützlich und zeitsparend. Die App ist und bleibt für Mitarbeiter*innen immer kostenlos.

Was die HLth.care App kann

Kostenlos für Dich

Innerhalb weniger Sekunden erfasst Du in HLth.care Deinen Dienstplan für einen ganzen Monat. Er synchronisiert sich automatisch mit Deinem Smartphone Kalender, den Du mit Familie und Freunden teilen kannst. Dienst- und Freiwünsche kommunizierst Du an Deine Teamleitung per App.

Kostenlos für Euer Team

Alle Teammitglieder haben immer einen aktuellen, kompletten und mobilen Teamdienstplan. Über einen sicheren Chat kommuniziert Ihr online im Team. Ihr könnt Dienste zum Tausch anfragen und das beste Angebot annehmen. HLth.care weist Euch dabei auf minimale Ruhe- und maximale Arbeitszeiten hin.

Arbeitgeberkommunikation

Tragt Eure Frei- und Dienstwünsche direkt in die App ein und übermittelt sie so an Eure Teamleitung. Ihr meldet auch ungeplante Ausfälle direkt per App an die Teamleitung und macht Fotos von Krankmeldungen für die Personalabteilung. So können die Arbeitgeber bei Ausfällen rasch reagieren.

Pool- & Ausfallmanagement

Die Teamleitung beauftragt ein internes Poolmanagement oder schreibt die ausgefallene Schichten selber digital zur Neubesetzung aus. Keine Anrufe mehr im Frei! HLth.care hilft automatisch bei der Suche nach geeignetem Ersatzpersonal im betroffenen Team, im internen Pool oder organisiert externe Unterstützung bei kooperierenden Personaldienstleistern, Freelancern oder dem Pflegenotfallpool der Stadt nach dem «Murger Modell».

Hol Dir HLth.care. Du kannst diese grossartige App jetzt hier gratis downloaden!

Warte nicht noch länger darauf, dass irgendjemand die Digitalisierung in der Pflege voranbringt. Mach es einfach selber! Weitere Funktionen sind schon in Vorbereitung damit die Pflege noch mehr entlastet wird.

  • App Store
  • Play Store

Vorteile für Pflege-Arbeitgeber

Es werden Prozesskosten von 1’000.-€ und 4,3 Pflegearbeitstage pro Mitarbeiter*in und Jahr durch Entlastung von administrativer Arbeit eingespart. Stundenlange Rundrufe per Telefon sind ab sofort für Personal- und Pflegeleitungen sowie für die Mitarbeiter*innen passé! Mit unserer neuen App kann der Gesamtaufwand für das Ausfallmanagement pro neu zu besetzender Schicht von bisher 1:41 Stunden auf nur 10 Minuten reduziert werden. Pflegerischen Leitungen steht ein leistungsfähiges Webportal zur Bearbeitung der Ausfälle zur Verfügung. Der eingesparte Zeitaufwand kommt der Patientenversorgung  zugute: 4,3 Pflegetage pro Pflegeperson und Jahr!

HLth.care benötigt kein grosses Projekt. Es wird auch weiterhin mit dem gewohnten Dienstplanungssystem gearbeitet. IT-Schnittstellen werden nicht benötigt. Die Institution braucht keine zusätzliche IT-Infrastruktur. Pro Mitarbeiter*in wird Arbeitsaufwand in einem Volumen von knapp viereinhalb Arbeitstagen pro Jahr eingespart! Jetzt mit dem kostenlosen Test starten! Einsparung berechnen

 

Murger Pflegenotfall Modell für Städte, Gemeinden, Länder und Kantone

Die pflegerische Versorgung der Bürger ist in vielen Städten und Gemeinden in Gefahr. 

Bis die Gesellschaft Lösungen gefunden hat, die aktuellen Mehrbedarfe an Pflegepersonal auf dem freien Arbeitsmarkt zu decken, zeigt das «Murger Modell» einen Weg auf, wie Städte und Gemeinden die Pflege der Bürger in örtlichen Heimen, Kliniken und im häuslichen Bereich in der aktuellen Akutsituation sichern können. Details

 

HlthCoins Finanzmanagement

Um in allen Ländern und in den Grenzregionen auch länder- bzw. währungübergreifende Einsätze organisieren zu können, werden zur Vereinfachung in der App alle Summen in HlthCoins umgerechnet und angezeigt. Die Nutzung und damit der Nutzen für die Arbeitgeber bestimmen also den individuellen Preis. Das nennt man «pay-per-use». So entsteht ein sehr faires Preismodell, bei dem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in keinem Fall etwas bezahlen. Arbeitgeber bezahlen für definierte Leistungen, jedoch immer nur einen Bruchteil der erzielten Aufwandsreduktion.

Und so geht’s

Pflege-Arbeitgeber zahlen eine beliebige Summe auf ihr HLth.care Konto ein. Ein HlthCoin kostet 0,25 Euro. Das Guthaben kann für die unten aufgelisteten Aktionen genutzt werden – mit Anzahl HLth Coins (HC) und der durchschnittlichen Zeitersparnis durch die HLth.care Nutzung in Minuten in Klammern:

Kosten und Zeitersparnis für Arbeitgeber
  • Monatspauschale pro aktivem Nutzer 5 HC (minus 125 Minuten)
    Leistungen:

    • HLth.care App – wahlweise in der Android oder iOS Version
    • Mehrere Devices pro Mitarbeiteraccount nutzbar
    • Individuelle Dienstarten und Zeiten pro Team in beliebiger Anzahl konfigurierbar
    • eigenen Dienstplan in Sekunden erfassen
    • zuletzt genutzte Dienste bei Erfassung im Sofortzugriff
    • Kalender Sync mit eigenem Smartphone Kalender (minus 20 Minuten)
    • eigenen Dienstplan mit Freunden/Familie teilen
    • Dienstplan im Team teilen
    • Teamdienstplan jederzeit online aktuell für alle Teammitglieder (minus 40 Minuten)
    • Dienste Tausch im Team mit Dienstplanaktualisierung (minus 30 Minuten x 2.5)
    • Dienste löschen mit einer Wischgeste und “ok”
    • Sicherer Teamchat
    • alle Updates inklusive
    • Support per E-Mail oder Telefon
    • Community Mitgliedschaft im HLthcare Club mit Ideenplattform
  • Diensttausch mit Freigabe durch Betriebsrat oder Arbeitgeber 1 HC (minus 40 Minuten)
  • Diensttausch mit Freigabe durch Betriebsrat und Arbeitgeber 2 HC (minus 50 Minuten)
  • Frei- oder Dienstwünsche von Mitarbeitenden entgegennehmen 1 HC (minus 10 Minuten)
  • Ausfallmanagement im betroffenen Team 4 HC (minus 1 Stunde 30 Minuten)
  • Aufallmanagement Personalpool 6 HC (minus 45 Minuten)
  • Ausfallmanagement Pflegenotfall Pool nach dem «Murger Modell» 8 HC (bisher unlösbare Aufgabe)

 

Gratifikationen für Mitarbeitende

Darüber hinaus können Arbeitgeber an Ihre Mitarbeitenden HLthCoins auszahlen lassen. Die Höhe legt jeder Arbeitgeber individuell fest. Für folgende Aktionen sind HLthCoin Gratifikationen möglich:

  • Einspringen von Mitarbeiter*innen im Ausfallmanagement
  • Einspringen von Poolmitarbeiter*innen im Ausfallmanagement
  • Einspringen von Pflegenotfallpoolmitarbeiter*innen im Ausfallmanagement

 

Honorarsätze externer Mitarbeiter

Externe Mitarbeiter ihre Honoraransätze in HLthCoins festlegen.

  • Minutensatz für Tagdienste in HLthCoins und Zehntel
  • Minutensatz für Nachtdienste in HLthCoins und Zehntel
  • Minutensatz für Wochenenddienste in HLthCoins und Zehntel
  • Minutensatz für Spezialdienste in HLthCoins und Zehntel

Wenn externe Mitarbeiter*innen externen Personalpools angehören, legt der Poolmanager fest, ob die HLthCoins nach der Freigabe der Leistungsdokumentation durch den Auftraggeber dem externen Personalpool oder der einzelnen Mitarbeiter*in gutgeschrieben werden.

In allen Fällen können HLthCoins Guthaben über das App Interface jederzeit ausbezahlt werden. Durch eine kleine Preisdifferenz zwischen Ankauf und Verkauf der HLthCoins von derzeit 2 Eurocent werden die ansonsten nicht separat zu vergütenden Dienstleistung und die dahinter stehende aufwändige, sicher verschlüsselte technische Infrastruktur in den HLth.care Rechenzentren, sowie die internationalen Bankdienstleistungen für den Zahlungsverkehr finanziert.