Entwicklungshilfe

Hilfe zur Selbsthilfe

Nicht alle Organisationen können das Geld für die Gesundheits-IT aufbringen.
Zurzeit unterstützen wir Gesundheitsfachpersonen an folgenden Orten und bitten hierfür auch um deine Mithilfe. Die Projekte werden vor Ort von Mitarbeitern der Kliniken geführt und von uns kostenlos per App und Web supported.

Ghana/Westafrika: Sinel Specialist Hospital Sri Lanka Hospitals

Dein Sponsoring wird automatisch, unverzüglich und vollständig der gewählten Organisation in HLthCoin Wertpunkten für Gesundheits-IT Services gutgeschrieben. Ein HLthCoin Wertpunkt hat einen Gegenwert von 25 Eurocent. Du kannst beliebig viele HLthCoins erwerben.

=================================

Basel, 22.4.19 Aktuelle Lage in Sri Lanka: Aufgrund der Bombenanschläge von Ostersonntag wurden landesweit alle Social Media Zugänge gesperrt. Die Kommunikation vieler Einsatzkräfte und des Klinikpersonals basiert vielerorts jedoch genau darauf. Aufgrund bestehender Kontakte konnten wir landesweit kommunizieren, dass die HLth.care App kurzfristig und kostenlos als Ersatz für die geblockten Kommunikationskanäle bereit steht.

=================================

Eigenes Entwicklungshilfe Projekt starten:
Wen möchtest Du unterstützen?
mailto steve@hlth.care

Jeder Coin zählt!