FAQ

Was gibt’s Neues? Hier stellen wir Dir neue Funktionen vor. Du hast Fragen zur HLth.care App? In den FAQs unten findest Du die Antworten. Keine Frage bleibt offen. Wenn doch, frage steve@hlth.care oder fordere Unterstützung an. Unser Nursing Success Management Team kommt gerne auch zu Dir ins Haus und setzt ein komplettes HLth.care Projekt mit Dir und den weiteren Experten vor Ort um, damit Ihr noch schneller von allen Funktionen profitieren könnt.

Kosten (4)

Die HLth.care App wird als so genannte Freemium App angeboten. Das bedeutet, dass es viele kostenlose Funktionen gibt. Und auch die App selber ist und bleibt kostenlos! Dein Arbeitgeber kann für Dich weitere Funktionen freischalten lassen, für die er dann eine vom Nutzen abhängige Gebühr bezahlt. Für Dich als Anwender ist und bleibt die App kostenlos und zwar unabhängig davon, ob Du sie alleine, oder in Kooperation mit Deinem Team und/oder Arbeitgeber nutzt.

HLth.care ist und bleibt für Mitarbeiter*innen im Gesundheitswesen kostenlos

  • Einzelpersonen können die App kostenlos nutzen.
  • Bilde mit Deinen Teamkolleg*innen ein Team in HLth.care und arbeitet digital zusammen; auch das ist kostenkos!
  • Wenn Dein Arbeitgeber weitere Funktionen freischalten lässt, kostet die Lizenz ab nur 1,25 € im Monat.
  • Auch bei Nutzung weiterer Funktionen der App und des Management Portals im Web refinanzieren sich die nutzungsabhängigen Kosten durch eine kostenbereinigte Prozesskosten- Einsparung von jährlich über  1.000,- €. für jede/n Mitarbeiter*in problemlos.
  • Durch die Nutzung werden pro Mitarbeiter*in im Schnitt 4,3 Arbeitstage pro Jahr eingespart!
  • App-intern werden Guthaben und Nutzungsgebühren in HLthCoins berechnet. Das erspart uns das Hantieren mit den verschiedenen Währungen in den vielen Ländern, in denen HLth.care im Pflegeeinsatz ist.
  • Informiere Dich bei steve@hlth.care, wenn Du weitere Details wissen möchtest oder als Arbeitgeber zusätzliche Funktionen wie die Tauschfreigabe, das Pool- und Ausfallmanagement oder die Übermittlung von Frei- und Dienstwüschen freischalten lassen möchtest.
  • Bitte beachte: HLth.care ist keine Dienstplanungssoftware sondern eine Ergänzung zum bestehenden Dienstplanungssystem umd die Funktionen des Abteilungsmanagements in der laufenden Planungsperiode.

 

Lizenzen für Arbeitgeber in Euro

 

Arbeitgeberlizenz pro aktivem Nutzer/Monat 1.25 €
Mehrere Devices pro Mitarbeiteraccount nutzen  inklusive
Individuelle Dienstarten und Zeiten pro Team in beliebiger Anzahl konfigurieren  inklusive
eigenen Dienstplan in Sekunden erfassen  inklusive
zuletzt genutzte Dienste bei Erfassung im Sofortzugriff  inklusive
Kalender Sync mit eigenem Smartphone Kalender (minus 20 Minuten)  inklusive
eigenen Dienstplan mit Freunden/Familie teilen  inklusive
Dienstplan im Team teilen  inklusive
Teamdienstplan jederzeit online aktuell für alle Teammitglieder (minus 40 Minuten)  inklusive
Dienste Tausch im Team mit Dienstplanaktualisierung (minus 30 Minuten x 2.5)  inklusive
Dienste löschen mit einer Wischgeste und “ok”  inklusive
Sicherer Teamchat  inklusive
Updates  inklusive
Support per E-Mail oder Telefon  inklusive
Community Mitgliedschaft im HLthcare Club mit Ideenplattform  inklusive
Diensttausch mit Freigabe durch Betriebsrat oder Arbeitgeber (minus 40 Minuten), monatlich 0.25 €
Diensttausch mit Freigabe durch Betriebsrat und Arbeitgeber (minus 50 Minuten), monatlich 0.50 €
Frei- oder Dienstwünsche von Mitarbeitenden entgegennehmen (minus 10 Minuten), monatlich 0.25 €
Ausfallmanagement im betroffenen Team (minus 1 Stunde 30 Minuten) 1.00 €
Aufallmanagement Personalpool (minus 45 Minuten) 1.50 €
Sich automatisch aktualisierender Dienstplan als Dashboard für das Stationsbüro, monatlich/Abteilung 1.00 €
Ausfallmanagement Pflegenotfall Pool nach dem «Murger Modell» (bisher unlösbare Aufgabe) 2.00 €
HLthCoin kaufen 0.25 €
HLthCoin verkaufen -0.23 €

.

Lizenzen für Arbeitgeber in Schweizer Franken

Arbeitgeberlizenz pro aktivem Nutzer/Monat 1.43 CHF
Mehrere Devices pro Mitarbeiteraccount nutzen  inklusive
Individuelle Dienstarten und Zeiten pro Team in beliebiger Anzahl konfigurieren  inklusive
eigenen Dienstplan in Sekunden erfassen  inklusive
zuletzt genutzte Dienste bei Erfassung im Sofortzugriff  inklusive
Kalender Sync mit eigenem Smartphone Kalender (minus 20 Minuten)  inklusive
eigenen Dienstplan mit Freunden/Familie teilen  inklusive
Dienstplan im Team teilen  inklusive
Teamdienstplan jederzeit online aktuell für alle Teammitglieder (minus 40 Minuten)  inklusive
Dienste Tausch im Team mit Dienstplanaktualisierung (minus 30 Minuten x 2.5)  inklusive
Dienste löschen mit einer Wischgeste und “ok”  inklusive
Sicherer Teamchat  inklusive
Updates  inklusive
Support per E-Mail oder Telefon  inklusive
Community Mitgliedschaft im HLthcare Club mit Ideenplattform  inklusive
Diensttausch mit Freigabe durch Betriebsrat oder Arbeitgeber (minus 40 Minuten), monatlich 0.29 CHF
Diensttausch mit Freigabe durch Betriebsrat und Arbeitgeber (minus 50 Minuten), monatlich 0.57 CHF
Frei- oder Dienstwünsche von Mitarbeitenden entgegennehmen (minus 10 Minuten), monatlich 0.29 CHF
Ausfallmanagement im betroffenen Team (minus 1 Stunde 30 Minuten) 1.14 CHF
Aufallmanagement Personalpool (minus 45 Minuten) 1.71 CHF
Sich automatisch aktualisierender Dienstplan als Dashboard für das Stationsbüro, monatlich/Abteilung 1.14 CHF
Ausfallmanagement Pflegenotfall Pool nach dem «Murger Modell» (bisher unlösbare Aufgabe) 2.28 CHF
HLthCoin kaufen 0.29 CHF
HLthCoin verkaufen -0.26 €

.

 

Category: Kosten

Wie funktioniert das mit den HlthCoins?

Da das HLth.care System in fünf Sprachen verfügbar ist, wird es in vielen Ländern eingesetzt. In diesen Ländern gibt es viele unterschiedliche Währungen. Um in HLth.care nicht ständig umrechnen zu müssen, wurden die System-internen «HlthCoins» entwickelt.

Sobald sich ein User-Team entscheidet, per HLth.care App mit seinem Arbeitgeber in Interaktion zu treten und die erweiterten Funktionen zu nutzen, bitten wir den Arbeitgeber um Übernahme der Servicekosten für seine Mitarbeiter*innen.

Jetzt kommen die Coins ins Spiel: Ein HlthCoin hat einen Wert von 25 Euro-Cent. Die Arbeitgeber der HLth.care User können nun ihre HlthCoin Konten mit beliebigen Beträgen auffüllen. Überweist ein Arbeitgeber beispielsweise 1.000.- €, werden auf seinem HltcCoin-Konto 4.000 HlthCoins gutgeschrieben.

Da nicht der Arbeitgeber unser HLth.care Kunde ist, sondern die Mitarbeiter selber, bucht unser System monatlich die Nutzungsgebühren vom Arbeitgeber Konto über unser Coin-Konto auf die Konten der User. Diese bezahlen dann von ihrem Coin-Konto die (sehr geringen) Nutzungsgebühren für das vollständig Datenschutz-konforme HLth.care System.

Neben der Finanzierungsunterstützung können Arbeitgeber über das HlthCoin System auch Prämien an ihre Mitarbeiter*innen auszahlen. Folgende Prämien sind OPTIONAL und IN BELIEBIGER HÖHE möglich:

  • Als monatliches, monetäres Dankeschön an die Mitarbeiter*innen, weil sie die App auf ihrem privaten Smartphone nutzen und ihr privates Datenvolumen einsetzen
  • Als Dank für kollegiales Verhalten für den Dienste Tausch (= höhere Mitarbeiter-Zufriedenheit)
  • Als Dank an alle, die sich im Ausfallmanagement zum Einspringen bereit erklärten, auch wenn sie nicht zum Einsatz kamen
  • Als Prämie/Lohnbestandteil für die kurzfristige Übernahme unvorhergesehener Dienste
  • Als Honorar für Freiberufler, für die kurzfristige Übernahme unvorhergesehener Dienste

Die Buchhaltungsprozesse hierfür besprechen wir mit jedem Arbeitgeber individuell, da ja auch individuelle Buchhaltungs- und HR-Systeme zum Einsatz kommen.

 

Prämien für’s Einspringen direkt per App auszahlen lassen -mit den großartigen HLthCoins

Category: Kosten

Comment on this FAQ

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mit Hilfe der HLth.care Sponsor Card kannst Du für Dein Team auf moderne Art um Unterstützung bitten. Stationskassen waren gestern.

Dein Team verdient Unterstützung

Fordere gleich jetzt Deine individuelle HLth.care Sponsor Card bei steve@hlth.care an! Du erhältst sie unverzüglich per Mail zugesendet. Sie hat ein A4 Format und kann bequem auf jedem Drucker ausgedruckt werden. Hänge sie an einer geigneten Stelle auf Deiner Abteilung oder z.B.  im Eingangsbereich des Hauses auf.

Patienten und Besucher des Hauses können nun den individuellen QR Code scannen und ein Trinkgeld als Anerkennung für Eure Arbeit hinterlassen.

Die Sponsor Card gibt es für jede Organisation (Klinik, Pflegedienst usw.), in der HLth.care zum Einsatz kommt.

Mit den Sponsorbeiträgen kannst Du alle HLth.care Services nutzen. Probiere doch gleich mit Deinem Smartphone mal aus, wie einfach die Handhabung für Patienten/Besucher/Lieferanten ist:

Category: Kosten

Comment on this FAQ

Your email address will not be published. Required fields are marked *

In der Öffenlichkeit wird derzeit viel über die Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen gesprochen. Medizinische Versorgungssicherheit, Fachpersonalmangel und digitale Transformation stehen im Fokus des öffentlichen Interesses.

Finanzielle Unterstützung bekommen

Mit Hilfe von Plakaten in Wartezonen, im Eingangsbereich der Klinik oder auf den Stationen könnt Ihr Patienten, Bewohner oder Besucher zur Unterstützung bei der Entlastung Eurer Teams mit moderner, digitaler Technik motivieren.

Hierfür stellt Euch HLth.care für Eure Abteilung oder die gesamte Organisation Plakate bereit, die ihr im Managementportal herunterladen könnt. Auf Ihnen befindet sich ein QR-Code, der zu einem leich bedienbaren Bezahldialog führt. Das eingenommene Geld wird Eurem HLth.Coin Konto untgeschrieben. Ihr könnte es für HLth.care Services nutzen, oder auch in der App auf eigene Konten umbuchen. Wenn Ihr Fragen hierzu habt, oder Unterstützung bei der Gestaltung benötigt, wendet Euch bitte an steve@hlth.care.

Personal- und Kundenzeitungen

Viele Organisationen haben Personal, Kunden- oder Mitgliederzeitungen. Unser Tipp: veröffentlicht hier regelmässig einen Aufruf zur Unterstützung der Digitalisierung Eurer Einrichtung.

 

Category: Kosten

Load More