NEU

Wir haben wieder coole neue Funktionen für Euch

Version 1.6 vom 23. April 2019

Aufgeräumt, Staub gesaugt und durchgewischt

Wir haben in den vergangenen Wochen so viele neue Funktionen entwickelt, dass wir zwischendurch kaum Zeit hatten, den Arbeitsplatz mal aufzuräumen. Das haben wir nun aber gründlich nachgeholt.

Alles ist nun wieder fein säuberlich sortiert. Abstandhalter sorgen zum Beispiel nun in der App dafür, dass Felder und Funktionen nicht mehr miteinander verschwimmen. Hilfetexte wurden verbessert und sind nun, mit einem Pin-Symbol versehen, klar als solche erkenntlich. Alles, was blau ist, ist antippbar und zeigt Euch erweiterte Einstellmöglichkeiten.

Viele Daten, die bisher nur vom HLth.care Team erfasst werden konnten, könnt ihr nun selber eingeben. Die Eingabemasken hierfür wurden konsequent vereinheitlicht. Alle Details findest du im Folgenden auf dieser Seite.

Arbeitgeber erfassen

Wenn dein Arbeitsplatz noch nicht in den Stammdaten der HLth.care App erfasst wurde, kannst du ihn zukünftig inklusive Bundesland/Kanton und Ort selber hinzufügen und so auch allen anderen Usern zur Auswahl bereitstellen.

Beruf erfassen

Auch deinen Berufsabschluss kannst du nun selber hinzufügen, falls er in unserer Liste noch fehlt. sobald Du das gemacht hast, steht er auch allen anderen Usern zur Verfügung. Unser Expertenteam pflegt diese Liste im Hintergrund; korrigiert Tippfehler, löscht Doubletten und Nonsenseinträge von Spassvögeln.

Zusatzqualifikationen erfassen


Wenn deine Zusatzqualifikationen noch nicht in den Stammdaten der HLth.care App erfasst wurden, kannst du sie zukünftig selber hinzufügen und so auch allen anderen Usern zur Auswahl bereitstellen. Entscheide alternativ in den Datenschutzeinstellungen, ob Du die Daten nur für Dich hinterlegst.

Blaue Bleistiftsymbole führen dich hier und nun überall in der App zu den neu gestalteten Auswahl- und Eingabemasken.

Zusatzqualifikationen sind in der Regel mit ergänzenden Ausbildungen einhergehend, die jedoch keine selbständigen Ausbildungsabschlüsse darstellen. Beispiele:

Beruf: Pflegefachfrau
Zusatzqualifikation: Stationsleitung

Beruf: Pflegeexperte Anästhesie
Zusatzqualifikation: Ausbilder und Lernbegleiter

Alle Daten sind fünfsprachig

 

Das ist nun wirklich eine ganz tolle Sache: Sollte jemand in Deinem Team die App in einer der vier weiteren Sprachen in der App nutzen, das sind neben deutsch auch englisch, französisch, spanisch und italienisch, werden ihm deine in deiner Sprache eingegebenen Daten automatisch übersetzt angezeigt. Toll, oder? Schau dir mal das Profil von Patricia hier auf den Bildern an. Du siehst es oben mit deutscher Spracheinstellung und unten dasselbe Profil von derselben Person in englischer Sprache.

Sollte nun jemand in Deinem Team einen ausländischen Berufsabschluss haben, oder im Ausland spezielle Fähigkeiten erworben haben, die es hier vielleicht so gar nicht gibt, wirst Du sie dennoch in deiner Sprache lesen können. Du must nichts übersetzen. Alles geht automatisch. Wenn du’s mal testen willst, stelle einfach die Sprache in deiner App um und schaue dir ein eigenes Profil an.

 

Neuer Screen für Skill-Bearbeitung

Die Maske zur Bearbeitung von Skills wurde gleich gestaltet, wie die Screens zur Erfassung von Arbeitgeber, Beruf, Zusatzqualifikationen und “Meine Länder”. Das vereinfacht die Benutzung durch Vereinheitlichung.

Neuer Screen für “Meine Länder”

Die Maske “Meine Länder” wurde gleich gestaltet, wie die Screens zur Erfassung von Arbeitgeber, Beruf, Skills und Zusatzqualifikationen. Das vereinfacht die Benutzung durch Vereinheitlichung.

Freelancer Tracking-Einstellung

Nun korrekte Darstellung der eigenen Adresse, falls Geo-Tracking nicht benutzt wird.

Einsatzradius-Einstellung – Bed & Breakfast

Die Checkbox für Bed & Brekfast (B&B) wurde klarer dargestellt, der ganze Screen neu gestaltet. Hübsch und einheitlich.

Nutzungsbedingungen logisch positioniert

Der Link zu den Nutzungsbedignungen war uns irgendwann zwischen die Einstellungen der persönlichen Daten gerutscht. Jetzt findet ihr sie da, wo sie erwartet werden: Unter [Einstellungen] App Info.

Neue vCard

Wenn man im Chat oder unter “Mein Team” auf den Avatar von Teammitgliedern tippt, wird deren vCard angezeigt. Die zeigt jetzt auch Fähigkeiten und Zusatzqualifikationen und zwar bis hin zur Überschrift nur dann, wenn beim entsprechenden Teammitglied auch Einträge hierfür da sind und die individuellen Datenschutzeinstellungen die Anzeige zulassen.

Personaluntergrenzen-Verordnung § Schnittstelle

Die deutsche Pflege wird seit 1. Januar 2019 von einer Personaluntergrenzen-Verordnung beglückt. Die soll dafür sorgen, dass immer genügend Pflegepersonal auf der Station arbeitet. Leider bedeutet das auch, dass ihr Statistiken führen müsst, die das nachweisen. HLth.care liefert diese Statistik nun automatisch per Schnittstelle an Euer Pflegemanagement-, Patientenmanagement-, Medizincontrolling-, Pflegedoku- oder KIS-System und ihr könnt Euch um Pflege statt Bürokratie kümmern.

Was wir über die Schnittstelle liefern ist, welche Qualifikationen wann anwesend waren: Berufsgruppe, Abschluss, Zusatzquali, Position und Skills. In Kürze auch “Eingewiesen in … (Verfahren und Geräte nach Medizinproduktegesetz). Kategorisiert in: Pflegefachkraft, Pflegehilfskraft, weitere Fachkraft, Auszubildender, weitere Hilfskraft gemäß Personaluntergrenzen-Verordnung. Leichter geht’s nicht.

Wer dieselben Daten zum Zwecke des Qualitätsmanagements auch ausserhalb Deutschlands nutzen möchte, ist herzlich Willkommen darüber mit Steve’s Nursing Success Team zu sprechen.

 

Kontoauszug im Management Portal

Im Management Portal wurde der HLthCoin Kontoauszug für die Finanzmanager der Arbeitgeber neu gestaltet. Die monatliche Buchung der Pay-per-use Gebühren erscheint nun in einer Zeile mit kumulierter HLthCoin Summe und kann für eine Detailansicht per Anklicken aufgeklappt werden.

.

Version 1.5.3 vom 16. April 2019

Android Bug behoben

Auf einigen Androidgeräten (nicht allen) war das Chatten nicht möglich. Die Tastatureingaben hatten keine Wirkung. Der Fehler lag im Android Betriebssystem. Wir haben mit dieser Androidversion eine Fehlerkorrektur ausgeliefert.

Version 1.5.2 vom 14. März 2019

Teamkalender mit Reload Button

Der Teamkalender hat nun oben rechts einen Reload-Button. Damit kannst du die Dienste-Daten aller Teammitglieder aktualisieren ohne diese Anzeige verlassen zu müssen. Das ist beispielsweise praktisch, wenn du zwischen verschiedenen Hauptmenüpunkten, beispielsweise beim Tauschen, hin und her navigierst.

Oberfläche aufräumen

Wir sind gerade nach einer Phase raschen Funktionsausbaus dabei, die Oberfläche der App aufzuräumen. Erste Ergebnisse werden mit diesem Release ausgeliefert. So sind wir daran, Hilfe Texte klarer zu formulieren und unnötige Label zu entfernen. Beispielsweise entfällt die Schreibweise “Datum: 20.3.2019”, denn dass diese Zahlen ein Datum darstellen, merkt man ja auch, ohne dass das da dran steht…
Weitere Änderungen:

  • Der Team Dienstekalender heisst zukünftig Teamkalender
  • Die generierten Chat Texte wurden gekürzt und erscheinen nun in natürlicherer Sprache. Zum Beispiel heisst es jetzt “Hallo, wer kann mit mir tauschen?” statt bisher “Hey! Wer kann mit mir diesen Dienst tauschen.”
  • Wenn Du auf der Seite “Meine Dienste” neue Dienste in Deinen Kalender einträgst, werden dir nun so viele Dienstarten angezeigt, wie auf Deinen Bildschirm passen. Je grösser Dein Bildschirm ist, deso mehr Information siehst du.

x

Stammdaten ergänzen

Sukzessive werden alle Auswahllisten so aufgebaut, dass fehlende Angaben durch alle User eingefügt werden können. Bereits umgesetzt wurde dies auf der Seite “Persönliche Daten” für die Rubriken “Fähigkeiten” und “Qualifizierter Abschluss”. Die Listen werden im Hintergrund durch unser Expertenteam gepflegt.

Fehlerbehebung und Stabilitätsverbesserung

Unsere Entwicklungsabteilung überprüft die Systemstabilität kontinuierlich. Werden Fehler gefunden, auch wenn sie nur auf einem einzigen Gerät eines HLth.care Users auftreten, werden diese behoben. Beim Start der App und beim Aufruf des Chat wurden vor dem Release auf iPhones Fehlermeldungen angezeigt, obwohl gar kein Fehler vorlag. Die Funktion der App war dadurch nicht beeinträchtigt. Die Meldungen gingen einem aber auf die Nerven. Jetzt nicht mehr.

Version 1.5.0 am 28. Februar 2019

Wir haben uns wieder ganz schön ins Zeug gelegt, das System weiter verbessert und auch schon wieder neue Funktionen in die HLth.care App für euch eingebaut. Gleichzeitig schreitet der Ausbau des Management Portals für die Team-Organisatoren, HR Manager, Personalvertreter und Finanzverantwortliche unter euch immer weiter voran. Da sind wir schon ein wenig stolz auf unsere Entwicklertruppe und hoffen sehr, dass ihr die Neuigkeiten auch cool findet.

Nutzerdaten vor Fremden verbergen

Du kannst neu in deinem Profil hinterlegen, bei welchem Arbeitgeber du arbeitest. Diese Angabe ist freiwillig und optional. Wenn du einen Arbeitgeber hinterlegt hast, kannst du in den Datenschutzeinstellungen festlegen, dass dein Name in der Liste der HLth.care Nutzer nur für Mitarbeiter derselben Organisation sichtbar ist, bei der auch Du arbeitest.

Berufsabschluss und Fähigkeiten

In deinem Profil kannst du deinen Berufsabschluss und deine speziellen Fähigkeiten erfassen. Diese Informationen sind wertvoll, wenn du im Ausfallmanagement einspringst, in einem Personalpool, bei einer Personalvermittlung oder als Freelancer, beispielsweise als Honorararzt oder Hebamme tätig bist. Der Arbeitgeber kann so leicht herausfinden, ob deine Skills und Grades dem gewünschten Anforderungsprofil entsprechen.

Dein Profil findet Beachtung

Du kannst festlegen, ob und welche deiner Profilinformationen auch anderen HLth.care Mitgliedern angezeigt werden sollen. Wenn du zum Beispiel Freelancer bist, wirst du wollen, dass man dich als potenziellen Auftragnehmer im System finden kann.

Private Kalender in iOS filtern

Die Seite “Meine Dienste” zeigt dir in der App Termine aus deinen iOS Kalendern an. Ab sofort kannst du wählen, welche deiner Kalender hier berücksichtigt werden sollen. Nicht relevante Kalender kannst du nun einfach ausblenden. Auf der Seite “Kalendereinstellungen” kannst Du die entsprechenden Anpassungen machen.

Schneller ist schöner

Unsere Entwickler geben alles, damit HLth.care die beste Team Kollaboration App der Welt wird. Dazu gehört auch die Nutzung der jeweils allerneusten Technik für ein optimales Benutzererlebnis. Unter der Haube wurden darum folgende Verbesserungen realisiert:

  • Performance Optimierungen für “Chat” und “Meine Dienste”, alles läuft noch schneller
  • Nachrichten Counter auf der Startseite zählt nun hoch, auch wenn das Team geöffnet ist
  • Android: Chat Unterbau ersetzt durch eine komlett neue Engine wegen gelegentlicher Verbindungsprobleme mit der bisherigen Version

_
Management Portal Ausbau

Der Ausbau des Management Portals ist für die Team-Organisatoren, HR Manager, Personalvertreter und Finanzverantwortliche unter euch eine wichtige Sache. Hierin arbeitet ihr mit dem Premium-Funktionen, sobald das Team den Arbeitgeber zur Zusammenarbeit eingeladen und der Arbeitgeber dem zugestimmt hat. Was wir hier ausgebaut haben:

  • Neue Info Seite: Wenn euer Arbeitgeber noch keinen verantwortlichen Ansprechpartner benannt hat und dennoch Arbeitgeberfunktionen vom Team benutzt werden, beispielsweise Krankmeldungen oder Frei- und Dienstwünsche versendet werden, erhält der Arbeitgeber hier Infos, wei er sich bei HLth.care anmelden kann
  • Noch eine Info Seite: Wenn ein HLth.care User sich in das Management Portal einloggt, aber gar keine leitende Rolle in seinem Team einnimmt, bekommt er hier Infos über die Funktionen des Web-Portals
  • Neue Home Seite im Web Portal: Das Portal zeigt nun eine Begrüssungsseite mit einigen Infos für dich als Benutzer/in.
  • Organizer = Personalvertreter: Sollte Euer Organizer gleichzeitig Personalvertreter sein und in der einen UND anderen Rolle Diensttausche genehmigen müssen, braucht er/sie das zukünftig nur noch einmal zu tun
  • Payment Gateway: Die Bezahlfunktionen wurden weiter vereinfacht, so dass Finanzadministratoren möglichst wenig Aufwand und eine möglichst gute Übersicht für das Finanzcontrolling haben

_

Neue Schnittstellenpartner

Wir haben weitere Partner für die Anbindung von Systemen zur Personaleinsatzplanung, Personalverwaltungssystemen, Zeiterfassungsssystemen usw. gewonnen. Wenn du in deiner Organisation Schnittstellen zu solchen Systemen benötigst, wende dich einfach an das Cutomer Care Team unter steve@hlth.care.

Version 1.4.0 am 25. Januar 2019

Neu: HLth.care Infoscreen – App Daten im Teambüro präsentieren

Hängt Euch doch eine digitale Version des AKTUELLEN Team Dienstkalenders einfach im Dienstzimmer an die Wand! Die Daten dafür kommen direkt aus den Smartphones Eurer Teammitglieder. Wir verraten Euch in den Gruppeneinstellungen im HLth.care Management Portal eine individuelle und geheime Internetadresse dafür. Alles was Ihr dann noch braucht, ist ein Monitor mit Internetanschluss. Plug & Play und kostenlos!


Dieser Plan wird aus den Dienstkalendern der Smartphones der Teammitglieder gespeist. Es handelt sich insofern also eigentlich gar nicht um den «Plan» oder die «Planung», sondern um die aktuelle Ist-Situation. Hurra! Wir nennen ihn darum Dienstkalender. Und weil in der IT immer alles immer in englisch ist und HLth.care weltweit genutzt wird: «The HLth.care Connected Nurses Board.»

Der Clou des HLth.care Systems für die Teamorganisation ist ja, dass Ihr als Teammitglieder Eure Daten in Euren persönlichen Smartphones selber stets aktuell haltet und sie Datenschutz konform untereinander teilt. So entsteht der topaktuelle Dienstkalender in Euren Handys. Als Team könnt Ihr jetzt zusätzlich selber darüber entscheiden, ob vom System ein Link für einen Dashboard Teamkalender generiert werden soll. Wenn ja: Ade, ihr ständig verkriztelten Dienstplan Papier Aushänge.

Ach ja: So ein Dashboardprojekt kann normalerweise schnell mal 60.000.- Euro und mehr kosten. Schnittstellen, Beratung, Projektmanagement und so. Nicht bei uns natürlich! Ein HLth.care Dashboard kostet Euren Arbeitgeber einen Internetanschluss und einen Monitor. Die Software ist für unsere HLth.care Teams KOSTENLOS! So ein günstiges und gleichzeitig innovatives IT Projekt hat der bestimmt auch noch nie gemacht. Projektkosten sind gleich die Hardwarekosten und etwas Elektrikerarbeit und beides liegt deutlich unter 1.000 Euro. Wenn alles an die Wand montiert wurde und die Stecker eingesteckt sind; einfach einschalten: Geht!

Neu: Prämien für das Einspringen

Deine Teamleitung kann Dir eine Prämie zukommen lassen, wenn Du einen zusätzlichen Dienst übernimmst. Unmittelbar nach dem Dienst kannst Du diese Prämie in der App abholen, das heisst, Du bekommst die Prämie in Deiner Landeswährung in der App augezahlt! Dein Arbeitgeber vereinbart zuvor mit Deiner Teamleitung ihren Spielraum bei der Festlegung der Prämienhöhe.

Unten siehst Du die Maske, in der die Teamleitung, bei HLth.care heisst sie “Organisator”, für ausgefallene Dienste Ersatz organisieren kann. Im Beispiel fallen sechs Dienste aus und der Organisator entscheidet, ob und wer Dienste übernimmt und wie viele Coins als Prämie ausbezahlt werden.

Neu: Notizen zu Diensten

Du kannst in Deinem Dienstkalender Notizen zu Diensten hinterlegen, die auch Deine Teamkolleginnen sehen können. Zum Beispiel könntest Du auf diese Wege mitteilen, dass Du im Frühdienst nur bis 10°° Uhr im Team arbeitest und dann Führungsaufgaben im Büro wahrnimmst. Wenn Du solche Notizen erfasst hast, wird der entsprechende Dienst im Team-Dienstkalender für alle im sichtbar markiert. Jedes Teammitglied kann die Notiz aufrufen. Danke an Petra aus dem Schweizer Kantonsspital Baselland für diese Idee. Wir haben sie gerne umgesetzt.

Und so geht’s: Markiere unter “Meine Dienste” den Dienst, für den Du eine Notiz an Dein Team hinterlegen möchtest. Verwende dann den Slider um mit einer Wischgeste das Kontextmenü für den betreffenden Dienst aufzurufen. Tippe auf das gelbe Notizsymol.

Tippe nun einen kurzen, prägnanten Text ein, mit dem Du Zusatzinformationen zu diesem Dienst an deine Teamkolleginnen und Teamkollegen gibst.


Alle Teammitglieder sehen nun im Team Dienstkalender eine “gelbe Ecke” an allen Diensten, zu denen es Notizen gibt.

Wird ein solcher Dienst angetippt, öffnet sich ein Fenster mit Details. In dem steht dann auch die zuvor eingetragene Notiz. Wenn Ihr ein HLth.care Stationsdashboard habt, seht ihr auch auf dem grossen Dienstkalender diese gelben Ecken als Hinweis auf Notizen.

Dieselbe Notiz findest Du auch im entsprechenden Diensteintrag in Deinem Smartphone Kalender.

Neu: Dienst-Status nun auch als Text in “Meine Dienste”

Wenn Du einen Dienst zum Tausch anbietest oder ungeplant abwesend sein wirst, werden Deine Dienste ausgegraut. Jetzt wir zusätzlich unter “Meine Dienste” der Beschreibungstext zum Dienst angepasst, wie Du es schon aus dem Team Dienstkalender kennst. Die Schriftfarbe ist dabei die Farbe des ursprünglich vorgesehenen Dienstes.

Neue Datenschutzeinstellungen

In den Einstellungen in Deiner App findest Du nun differenzierte Möglichkeiten, Datenschutzeinstellungen vorzunehmen. Hierfür stehen Dir zwei Profile zur Verfügung – ein öffentliches Profil und ein Teamprofil. So kannst bestimmte personenbezogene Daten, wie z.B. Deine Telefonnummer, für das Team freigeben, vor der Öffentlichkeit aber verbergen. Ein öffentliches Profil wird benötigt, wenn Du als Freiberufler für mehrere Auftraggeber arbeitest. Das Teamprofil regelt, welche Deiner Daten die Teammitglieder der Teams sehen, in denen Du Mitglied bist. Blau im Schalter bedeutet, dass die Daten sichtbar sind.

 

Neu: Sponsor Card nun in 5 Sprachen

In anderen Ländern bereits einer der HLth.care-Renner und nun auch im deutschsprachigen Bereich verfügbar: Die HLth.care Sponsor Card! Im Management-Portal könnt Ihr ein Poster für Euer Schwarzes Brett downlowaden. Darauf ist ein QR-Code. Wird der von Patienten/Besuchern gescannt, können diese in einem Paypal-Zahldialog eine beliebige Summe überweisen. Das Geld kommt entweder einer Einzelperson, einer Abteilung (Stationskasse) oder der gesamten Organisation zugute, je nachdem, welcher Code generiert wurde.

Nun offiziell «HLth.care Team» App

Aus «HLth.care für die Pflege» wird die App «HLthcare Team». Die Anforderungen an eine gute Organisations-App sind im gesamten Gesundheitswesen gleich oder doch zumindest sehr ähnlich. Wir haben dem Rechnung getragen. HLth.care ist nun offiziell auch für Ärzte, Medizintechniker, Physiotherapeuten usw. geöffnet.

 


Für das erste Frühjahrsrelease 2019 in Vorbereitung

HlthCoins Services

Das HlthCoin System wird ausgebaut. Ab 2019 kannst Du Prämien Deines Arbeitgebers direkt mit Deiner HLth.care App auf Dein Konto, Deinen Paypal Account oder Deine Kreditkarte überweisen. Dein Arbeitgeber kann Prämien für verschiedene Zwecke zahlen. steve@hlth.care berät ihn gerne dabei.

Rezept gegen den Pflege Fachkräftemangel

Version 1.3.0 am 29. November 2018

Knapp vier Wochen nach dem letzten grossen Update schon wieder etwas Neues! Wir haben den Setup-Prozess verschlankt. Du brauchst Deine Handynummer und andere persönliche Daten nicht bekanntzugeben, um den Team Chat und die anderen Funktionen zu nutzen.

Ungeplante Abwesenheiten

Du kannst Deiner Teameitung (= Organisator) per App mitteilen, wenn Du ungeplant abwesend sein wirst. Den Grund dafür (Krankheit, Unfall, Trauerfall, Kind krank usw.) musst Du in einigen Ländern gegenüber der Teamleitung nicht unbedingt offenlegen. Die App hindert Dich aber nicht daran, das trotzdem zu tun, wenn Du möchtest.

Deine Teamleitung erhält eine Nachricht und kann dann für die Dauer Deines voraussichtlichen Ausfalls Ersatzpersonal organisieren, falls welches notwendig ist. Hierzu nutzt sie das HLth.care Management Portal am Desktop Computer oder mit ihrem Smart Device. Du kannst zusätzlich freiwillig und optional auch Deine Teammitglieder über Deine ungeplante Abwesenheit informieren. Der Chattext hierfür wird vom System generiert und Du musst ihn nicht selber eintippen. (Bild oben)

 Wenn Du Dich ungeplant abwesend gemeldet hast, wird das auch in Deinen persönlichen Dienstkalender eingetragen. In der Datumsübersicht verlieren die betroffenen Dienste ihre ursprüngliche Farbe und werden ausgegraut. Dasselbe geschieht im Teamdienstplan. In den Details wird der ursprüngliche Dienst angezeigt und, dass ein ungeplanter Ausfall gemeldet wurde.

Krankmeldungen

Du kannst ein Handyfoto von Deiner Krankmeldung machen und eine Information darüber auf einem speziell gesicherten Kanal an die Personalabteilung senden. Wir sichern das Bild mehrfach gegen Einbruch und Diebstahl. Nur eine speziell von Deinem Arbeitgeber/Personalchef autorisierte Person, die wiederum vom Team Admin hinterlegt werden muss, kann die Krankmeldung einsehen, abholen und im System löschen. Geschieht Letzteres nicht, löscht das HLth.care System das Bild von Deiner Krankmeldung selbständig und dauerhaft, dass heisst nicht rekonstruierbar und unwiederbringlich.

Doch auch wenn Du noch keine ärztliche Bescheinigung hast, ist der Krankmelde-Prozess auf diesem Wege möglich. Deine Teamleitung wird in beiden Fällen (mit/ohne Bescheinigung Deines Arztes) darüber informiert, dass Du ungeplant abwesend sein wirst.

Krankmeldungen an freien Tagen

Wenn Du an freien Tagen oder im Urlaub krank wirst, hat das eventuell Auswirkungen auf Dein Arbeitszeitkonto. Über die HLth.care App informierst Du darum die Personalabteilung über den Zeitraum der Krankmeldung und reichst diese per App ein.

Team Dienstplan mit einem Tipp und zusätzlich auch im Hochformat

Unser super übersichtlicher Teamdienstplan fristere bisher ein trauriges Dasein in einem Untermenü. Wir haben ihm einen eigenen Hauptmenüpunkt spendiert. Ein Fingertipp und Du bist im Bilde. Zusatznutzen: Wenn Du nun Tauschanfragen prüfst, kannst Du leicht zwischen dem Teamdienstplan und dem Tauschdialog hin und her wechseln.

Du möchtest von möglichst vielen Klolleg*innen den Dienstplan sehen? Halte Dein Smartphone hochkant und der Dienstplan zeigt Dir so viele Leute, wie auf Deinen Bildschirm draufpassen. Mit dem Finger navigierst Du leicht zum gewünschten Datum.

Team Dienstplan zeigt Wochenenden

Die Wochentage sind nun im Team Dienstplan leicht ersichtlich, weil die Wochenenden ab sofort markiert werden.

 


Detailanzeige im Team Dienstkalender

Dienste, die sich im Tauschprozess befinden, werden jetzt auch im Teamdienstkalender grau dargestellt. Wenn Du im Teamdienstkalender die Details zu einem solchen Dienst aufrufst, wird in den Details mit dem Text “Diensttausch läuft” ebenfalls auf den Tauschprozess hingewiesen.

 

Home Seite: Team Chat und Team Dienstkalender mit einem Tipp

Von der Home Seite aus kannst Du ab sofort direkt in die Dienstkalender Deiner Teams springen. Tippe dazu einfach das entsprechende Kalender- Icon an. Klickst Du in das weisse Feld oder auf den Abteilungsnamen, landest Du wie bisher direkt im Team Chat.

Team Dienstkalender und Teamliste neu sortiert

Wir haben etwas aufgeräumt und zeigen jetzt alle Teammitglieder in Eurem Team Dienstplan in alphabetischer Reihenfolge. Dasselbe gilt auch für die Teams, in denen Ihr Mitglied seid: Auch sie sind jetzt auf der Home Seite und auch auf der Team Hauptseite alphanummerisch sortiert.

Einstellungen

Viele Einstellungen für Deine HLth.care App erreichst du nun über das Einstellungen-Icon am oberen linken Bildschirmrand. Dahinter verbirgt sich eine Seite mit vielen Einstellungsmöglichkeiten. Der erste Punkt in der langen Liste ist vielleicht besonders wichtig für Dich, wenn Du neu mit HLth.care arbeitest: Die Hilfefunktion. Darum haben wir das Eintellungen Icon auf allen Seiten, die Du direkt über das Hauptmenü erreichst, eingebaut.

App Setup

Das Setup wird drastisch verkleinert.

Wir wollten es Euch bequem machen und haben im Setup der  App nach Informationen gefragt, die für das Funktionieren der App eigentlich gar nicht benötigt werden. Beispielsweise wurde nach Eurer Telefonnummer und Eurem Beruf gefragt. Diese Infos sind und waren lediglich für Eure Teamkolleg*innen bestimmt. Viele User dachten aber, wir würden Daten sammeln wollen. Nein! Eure Daten interessieren uns überhaupt nicht. Wir sehen sie nicht ein, wir werten sie nicht aus, wir verkaufen sie nicht und wir ballern Euch auch nicht mit Werbung zu! Das Setup wurde darum geändert. Ihr könnt zwar weiterhin alle Informationen eingeben, wenn Ihr das möchtet, müsst Ihr aber nicht. Die App funktioniert trotzdem. Natürlich sieht es auf dem Dienstkalender des Teams besser aus, wenn da “Annika Müller” statt “Mikey Mouse” steht, aber hey, es ist Euer Ding, wie Ihr Euch nennt.

 


F r ü h e r e  N e u e r u n g e n

Ein Blick auf die früheren Neuerungen zeigt die kontinuierliche Entwicklung der HLth.care App seit Ihrer Erstvorstellung Ende März 2018

Version 1.2.0 am 04. November 2018

Unsere Pflegeteam App «HLth.care» kann was Neues: Sie nimmt per Deine Urlaubs- Frei- und Dienstwünsche entgegen. Wie geht das genau? Als Teammitglied bekommst Du per Push-Messages Feedbacks zu Deinen Eingaben. Pflege leichter machen: Geht!

Das Feuerwerk der Neuigkeiten geht weiter. Als Teamleitung oder Teammitglied wird Deine Arbeit wieder ein Stück leichter und Du hast weniger Aufwand. Diese hilfreichen Funktionen haben wir für Dich vorbereitet:

Frei & Dienstwünsche

Frei und Dienstwünsche kannst Du jetzt per App erfassen und an Deine Teamleitung senden. In Deinen eigenen Kalender wird auf Wunsch eine Kopie Deiner Wünsche eingetragen. Deine Teamleitung erhält alle Eingaben aus dem gesamten Team übersichtlich in einem Webportal dargestellt und kann Dir mit einem Klick per Push-Message Feedback geben, ob Deine Wünsche voraussichtlich berücksichtigt werden können, oder nicht.

Urlaubsanträge per App

Das ist der einfachste und schnellste Urlaubsantrag, von dem die Welt je gehört hat.

Urlaubsanträge machst Du jetzt online per App und erhältst ein Feedback von Deiner Teamleitung. Als Teammitglied kannst Du Deine genehmigten Urlaube schon Monate bevor der eigentliche Dienstplan herauskommt in Deinen Kalender eintragen und so das ganze Team über Deinen genehmigten Urlaub informieren.

Als Chef*in machen wir Dir die Entscheidung durch übersichtliche Zusammenfassungen der Urlaubswünsche auf deinem Bürocomputer leicht. Du brauchst dafür keine zusätzliche Software – eine Internetverbindung reicht.

Feiertagswünsche

Arbeitest Du Ostern oder Pfingsten? Weihnachten oder Silvester? Schluß mit ausgehängten Wunschlisten. Du gibst Deine Präferenzen mit ein paar Fingergesten in die App ein und Deine Teamleitung hat alle Infos von allen auf einen Blick als Planungsgrundlage auf dem Screen. Du bekommst natürlich ein Feedback direkt per App.

Team Dienstplan im Management Portal

Der Dienstplan des gesamten Teams wird nun auch auf Computerbildschrimen im HLth.care Management Portal im Web angezeigt. Als Teamleitung/PDL/Oraganisator*in erleichtert Dir das die Arbeit durch noch bessere Übersicht.

Datumsbezogene Nachrichten

Erhalte als PDL/Teamleitung/Stationsleitung/Wohnbereichsleitung usw. datumsbezogene Nachrichten auf einem sicheren Kanal von Deinen Teammitgliedern und gebe Ihnen eine Rückmeldung von Deinem Arbeitsplatz PC aus auf ihr Handy. Du kannst beliebige Kategorien hierfür anlegen, z.B. besondere Vorkommnisse, Weiterbildungswünsche, Rundfragen zum günstigsten Datum für Teamsitzungen oder Weihnachtsfeiern usw.

Tauschfreigabe durch Team Organisatoren

In den Teameinstellungen findest Du als Admin Deines Teams jetzt einen Schalter “Tauschfreigabe durch Teamorganisatoren”. Wird dieser eingeschaltet, erhalten die Organisatoren Deines Teams E-Mails, wenn Teammitglieder tauschen möchten. Im HLth.care Webportal muss der Tausch durch Organisatoren dann bestätigt werden, bevor er entgültig vollzogen und automatisch in die Dienstpläne eingetragen wird. Das Portal kann auf einem Desktop Computer oder mit einem Smartdevice bedient werden.

Teamchat merkt sich, was Du schon gelesen hast

Der Teamchat zeigt Dir jetzt an, bis wohin Du den Chat bereits verfolgt und was Du noch nicht gelesen hast. So kannst Du Dich noch besser orientieren und verpasst keine wichtige Teamnachricht.

Kleinkorrekturen

  • NP Jane und John begrüßen Euch jetzt auch beim größten iPhone Display ohne Verzerrung.
  • Optimierung der Chat Seite. Der Chat lädt jetzt noch schneller.

.

Zum Datenschutz

Eine App, die so viele Anpassungsmöglichkeiten bietet, gerät schnell in Verdacht, Daten für unseriöse Zwecke zu sammeln. Das machen wir nicht! Jede Minute, die Du in die optimale Einstellung für Deine Zwecke investierst und damit Daten erfasst, dient nicht unserer Neugierde, sondern zahlt sich ausschliesslich für Dich in verbesserter Unterstützung und Aufwandsentlastung aus.

Wir möchten Dir hier noch einmal schriftlich versichern, dass uns Deine persönlichen Daten wie beispielsweise Dienstzeiten oder Telefonnummern nicht interessieren und wir diese auch in keiner Weise für eigene Zwecke nutzen. Wir lesen auch Dein Adressbuch nicht aus und auch Deine persönlichen Kalenderdaten bleiben dort gespeichert, wo sie sind – auch wenn sie DIR in der App angezeigt werden. WIR sehen diese Daten nicht! Wollen wir auch nicht. Und selbstverständlich geben wir auch keine Daten, die Du in die App eingegeben hast, an Dritte weiter, wenn Du nicht zugestimmt hast. HLth.care benötigt lediglich folgende Angaben für Deinen App Account: E-Mail und Passwort. Das war’s! Und Deine Teamkolleg*innen brauchen, um sich mit Dir verbinden zu können: Vorname und Name. Dein Passwort wird selbstverständlich verschlüsselt und bleibt auch uns gegenüber geheim! Weitere Infos teilst Du nur mit Deinem Team oder nach Deiner eigenen Freigabe! Wenn Du Fragen dazu hast, wende Dich an steve@hlth.care.

Version 1.1.0 am 6. Oktober 2018

Wir freuen uns riesig, Euch die neue HLth.care Version und ihre neuen Funktionen vorstellen zu können.

Wir sind megastolz auf unser cooles Entwicklerteam, unsere Pflegeexperten und die große Community der User, mit ihrem schier unerschöpflichen Fachwissen, die gemeinsam diese neue Version möglich gemacht haben.

Die nächsten großen Schritte werden die weitreichende Unterstützung von Ausfallmanagement und Poolmanagement sein. Sie sind bereits in der Entwicklung und werden im November ausgeliefert. In der neuen Version vom Oktober 2018 haben wir folgende neuen Funktionen für Euch:

Dienstarten

  • Neuer, verbesserter Farbpicker zur Einstellung der Dienste-Farben (oben im Bild)
  • Dienstefarben nun auch per Farbcode einzugeben – für ganz exakte Farbeinstellungen
  • Gleiche Farben können nun nicht mehr versehentlich für unterschiedliche Dienste verwendet werden
  • Jetzt auch zusätzlich Einstellung der Schriftfarbe für Dienstarten möglich
  • Ihr könnt jetzt ein Kürzel für die Dienstarten hinterlegen, das auf dem Teamdienstplan angezeigt wird – das kann ein oder sogar zwei Zeichen haben!

 

Teamdienstplan

  • Optimierte Darstellung: zwischen den Tagen/Diensten gibt es nun einen Trennstrich
  • Jeder Dienst hat nun eine Beschriftung. Die kann ein oder sogar zwei Zeichen haben!
  • Die Schriftfarbe wird für jeden Dienst individuell dargestellt – genau so, wie es der Team Admin eingestellt hat
  • Antippen von Diensten im Teamdienstplan öffnet ein Fenster mit allen Details zu diesem Dienst
  • Mein Scrollen des Teamdienstplans bleibt nun die erste Zeile mit den Kalenderdaten immer sichtbar

 

Tauschfreigabe

  • Wenn Ihr unter “Team” => “Deine Teammitglieder” ein oder mehrere Teammitglieder zum “Organisator” macht, können diese nun Diensttausche im Team freigeben, bevor sie wirksam werden. Zur Einrichtung benötigt Ihr die einmalige Unterstützung von steve@hlth.care. Schreibt ihm!
  • Wenn Euter Team-Organisator gleichzeitig Administrator und damit technischer Ansprechpartner für die HLth.care App in Eurer Abteilung ist, könnt ihr ihm/ihr die Doppelrolle Admin+Organisator zuweisen.
  • Wenn Ihr unter “Team” => “Team Einstellungen” einen Personalvertreter benennt, muss dieser nun Diensttausche im Team freigeben, bevor sie wirksam werden. In manchen Häusern gibt es entsprechende Betriebsvereinbarungen zwischen Betriebsleitung und Personalvertretung. Zur Einrichtung benötigt Ihr die einmalige Unterstützung von steve@hlth.care. Schreibt ihm!

 

Webportal

  • Für Team Organisatoren und Personalvertreter wird mit dieser Version das neue Management Portal eingeführt. Es unterstützt Euch jetzt bereits bei der Freigabe von Tauschwünschen aus dem Team wird jedoch in wenigen Wochen weitere Funktionen bereithalten und dann immer weiter ausgebaut werden. Seid gespannt!
  • Du kannst nun Personen Deiner Organisation ermöglichen, Broadcast Messages in Deinen Teamchat zu senden, ohne dass der Absender Mitglied des Teams sein muss und also selber keine Chatnachrichten des Teams lesen kann.

 

Teameinstellungen

  • Ihr könnt nun den Arbeitgeber (die Organisation) bei einem bestehenden Team ändern – zum Beispiel, falls Ihr bei der Teameröffnung zunächst einmal “kein Arbeitgeber” angegeben habt
  • Wenn Ihr einen HR Manager hinterlegt, erhält dieser ab der nächsten Version die Scans Eurer ärztlichen Krankmeldungen, die Ihr für die Personalabteilung hochladet
  • Wenn Ihr einen Personalvertreter hinterlegt, erhält dieser eine Nachricht, wenn Teammitglieder Dienste tauschen möchten und kann diesem Tausch zustimmen oder ablehnen. Manche Häuser haben entsprechende Betriebsvereinbarungen.

 

Chat, Nachrichtenzähler und Push Archiv

  • Wenn Ihr ungelesene Chatnachrichten habt, wird deren Anzahl nun auf der “Home” Seite angezeigt
  • Wenn Ihr Mitglied in mehreren Teams seid, seht Ihr sowohl auf auf der Home Seite und auf der Team Seite in welchem Team Ihr wie viele Chatnachrichten noch nicht gelesen habt
  • Auf der Home Seite könnt Ihr über ein neues Glocken-Icon eine Historie aller Push-Nachrichten aufrufen, die Ihr erhalten habt, und die bisher nach einmaliger Anzeige im Nirvana verschwunden sind
  • Wenn neue Teammitglieder eine Einladung ins Team angenommen haben, sehen alle im Chat die Nachricht: [VORNAME] ist dem Team beigetreten

 

Perönlicher Kalender – meine Dienste

  • Unter “Meine Dienste” werden nun die eigenen Dienste chronologisch in Deine dort angezeigten Privattermine einsortiert. Selbstverständlich verbleiben auch weiterhin alle Deine Termine exklusiv auf Deinem Smartphone und werden nicht auf die HLth.care Server geladen. Sie werden auch niemand anderem als nur Dir angezeigt!

 

Kalender mit Freunden oder der Familie teilen

  • Unter “Einstellungen” => “Kalendereinstellungen” können nun auch Android-User einen iCal Kalenderlink generieren, mit dem der eigene Dienstplan mit Freunden und Familie geteilt werden kann. Wie?

 

Persönliche Daten

  • Das Dritte Geschlecht heißt in den HLth.care Einstellungen nun in Abstimmung mit Personen, die nicht den herkömmlichen Geschlechtern „weiblich“ oder „mämnnlich“ zugehörig sind, nicht mehr “anderweitig”, sondern “divers”.

 

Neuer Useraccount

  • Falls Du Deinen neuen Useraccount noch nicht per E-Mail bestätigt hast und Dich darum in die App nicht einloggen kannst, kannst Du Dir nun aus dem Anmeldedialog die “Confirmation Mail”noch einmal zusenden lassen falls Du keine Post von uns erhalten hast.

 

Hilfe

  • Im Menü “Einstellungen” findest Du nun einen “Hilfe” Link. Er führt Dich direkt aus der App in den FAQ Bereich dieser Website.

 

Fehlerbehebung

  • Teamdienstplan wird nun auch unter iOS12 richtig dargestellt
  • Zum Team eingeladene Personen, die die Einladung nicht angenommen haben, können nun wieder aus dem Team gelöscht werden

 

So sieht der neue Teamdienstplan aus. Er ist mit allen Kalendern aller Kolleg*innen im Team synchronisiert und dadurch immer top-aktuell. Hintergrundfarben und Schriftfarben sind wie die Dienstart-Namen und Kürzel frei wählbar.

 


Version 1.0.7 am 25. August 2018

  • Mit diesem kleinen Update haben wir für unsere neuen Nutzer die Startseite mit Informationen ergänzt.

 

Version 1.0.6 am 7. Juli 2018

  • Neues Design, wir hoffent es gefällt Dir!
  • Team Einladungen war zu kompliziert, jetzt einfacher!
  • In den Teams kann nun jeder zum Admin (und für das kommende Ausfallmanagement) zum Organisator gemacht werden
  • In Listen, Chats und Invite Ansichten könnt Ihr das Profil des Nutzers jetzt anzeigen
  • Dienste tauschen und zurückziehen funktioniert nun direkt aus “Meine Dienste”
  • Du kannst nun einstellen, wann Du bei Diensten erinnert werden willstWir freuen uns weiterhin auf Eurer Feedback! Schreibt einfach an steve@hlth.care, wenn Euch etwas auffällt.

 

Version 1.0.4 am 25. Mai 2018

  • Bitte nicht stören Funktion für Push Mitteilungen
  • Dienste im lokalen Kalender werden nun mit Erinnerung erstellt
  • Beim Diensttausch prüfen wir für Dich, ob es nicht zu Überlappungen kommt
  • Teams können nun umbenannt werden
  • Team Einstellungen können nun Bild und Organisation hinterlegt werden (wichtig für das kommende Ausfallmanagement)
  • Optimierung des Ladeverhaltens der Inhalte

 

Version 1.0.3 vom 3. Mai 2018

  • Push Benachrichtigungen für neue Mitteilungen in den Teams
  • Push Benachrichtigungen für Dienst-Tauschanfragen
  • Bei Überschreitung der Wochenarbeitszeit von 48h wird beim Tausch ein Warnhinweis angezeigt. Keine Angst, es obliegt Euch ob Ihr trotzdem tauschen wollt oder nicht
  • Bei Unterschreitung der Ruhezeit von 11h wird beim Tausch ein Warnhinweis angezeigt. Natürlich könnt Ihr hier trotzdem selbst entscheiden, ob Ihr tauschen wollt.

 

Version 1.0.1 vom 8. April 2018

  • Startseite für Dich hinzugefügt zur besseren Orientierung
  • Verbesserung der Einladung von Nutzern in Teams
  • Kleinere Optimierungen und Korrekturen

 

Version 1.0.0 vom 27. März 2018

  • HLth.care ist da!