Pandemie Notfall-Plan

Teamplayer digital entlasten

Digital unterstützte Notorganisation zur Gewährleistung der Pflege 

Sofort verfügbar: Deutlich reduzierter Aufwand für die kurzfristige Teamorganisation als Ergänzung zum normalen Dienstplansystem inklusive professionellem Team-Chat

Kliniken, Spitäler und Heime können den Organisations- und Kommunikationsaufwand zum Stammpersonal, zu Notbelegschaften und Ad-hoc-Aushilfen per  App und Webportal drastisch reduzieren. 

Schweiz: +41 61/5112122
Deutschland +49 7763/929068
‭Österreich +43 720/510852‬

Notorganisation für Kliniken bestellenCorona-Hilfe für Pflegeheime

Klinken, Krankenhäuser und Spitäler müssen jetzt mit einem Massenanfall von Patienten rechnen. Gleichzeitig sind viele Mitarbeiter*innen im Krankenstand. Mit dem «Hlth.care Team System» kann das Ausfallmanagement erheblich vereinfacht werden. Verbliebene Mitarbeiter*innen, Mitarbeiterpools und Notbelegschaften können per App ihren Notdienstplan
als Ergänzung zum normalen Dienstplanungssystem
koordinieren.

Angebote für zusätzliche Dienste werden per App eingeben. Der Arbeitgeber disponiert diese dann leicht per Webportal. Die Informations- und Kommunikationsprozesse sind automatisiert. Alle haben stets einen aktuellen Überblick. Sich selbst aktualisierender InfoScreen für Leitungen und Krisenstäbe. Es sind keine lokalen Installationen notwendig. Mitarbeiter können ihre privaten Smartphones DSGVO-konform nutzen. Sofort einsatzfähig.

unsere

Notfall-Empfehlung

Bitten Sie alle Mitarbeiter, sich die kostenlose «HLth.care Team App» auf dem privaten Smartphone zu installieren. Die Mobiltelefonnummern werden vom System nicht benötigt und auch nicht publik. 

Der erste App User einer Abteilung eröffnet ein Team – genau so wie in Chat-Apps. Team-Stammdaten wie Dienstarten- und Dienstzeiten können durch diesen ersten User leicht angepasst werden.

Jeder Mitarbeiter gibt seinen Dienstplan in die App ein (leichte Erfassung, dauert nur Sekunden) und teilt den Plan im Team. Ausfälle werden online gemeldet und gemanagd. Jedes Team hat einen sicheren Chat. Alle Teams sind per Push-Nachricht erreichbar.

Bitten Sie Ihre Belegschaft, per App Angebote für Zusatzschichten zu machen, die Sie dann leicht digital disponieren können.

Organisieren Sie einen Notfall-Personalpool.

Machen Sie in den sozialen Medien und auch in der Lokalpresse einen Aufruf und bitten Sie (studentische) Hilfspersonen und Fachpersonal, sich in Ihrem Notfall-Personalpool zu registrieren.

Organisieren Sie diesen Pool und Ihre bestehenden Teams ad hoc über die HLth.care Team App mit zusätzlichem, webbasiertem Poolmanagement-System für den Büroarbeitsplatz.

Nutzen Sie unseren Service für das Basic-Setup. Wir klären Ihre Bedürfnisse und Prozesse telefonisch mit Ihnen und unterstützen Sie bei der Einrichtung des Systems.

Innerhalb von 30 Minuten können Sie mit dem Rollout der Lösung beginnen. Die Telefonnummern finden Sie oben auf dieser Seite. Sollten Sie nicht durchkommen, senden Sie uns bitte alternativ eine E-Mail Nachricht an steve@hlth.care.

Wir kontaktieren Sie so rasch wie möglich in der Reihenfolge der eingegangenen Anfragen.

Cloudsystem

Genügend Kapazitäten

Da das «HLth.care Team»  System vollständig cloudbasiert ist und die App kostenlos geladen werden kann, können Organisationen –  auch sehr grosse Kliniken und Heime –  mit ihrem Personal äusserst kurzfristig digital verbunden werden.


Die App unterstützt die Selbstorganisation von Teammitgliedern und verringert den Aufwand für das Organisatorische im Team. Es gibt zahlreiche Funktionen:

Dienstplan führen und teilen, Chatten, Digitaler Berufsausweis, Skill-Suche, Krankmeldungen, Ausfallmanagement, Springerpool Management, Arbeitszeiterfassung und Leistungsdokumentation, Diensttausch-Assistent auch mit abteilungsübergreifendem Tauschen, Zeitkorrekturen, Pausenkorrekturen, Arbeitszeiterfassung, Schnittstelle zu HR und Kliniksystemen, Bitte-nicht-stören Funktion, Frei-& Dienstwünsche übermitteln und vieles mehr.


Auch wenn ein privates Smartphone benutzt wird, bleibt die private Mobilnummer vollständig geheim.

«HLth.care Team» macht Schluss mit zeitfressenden Abstimmungsprozessen per Zettel, E-Mail und Haftnotizen und konsolidiert alle Informationen und teamorganisatorischen Abläufe auf einer Plattform. Der integrierte Team-Chat hilft, berufliche Kommunikation von privaten Chatverläufen zu trennen.

Das System wurde entwickelt, um die dynamischen Prozesse der Teamorganisation zu unterstützen, die nach der Veröffentlichung des Dienstplans entstehen. Nach Abschluss der Planungsperiode werden auf Wunsch die tatsächlich gearbeiteten Dienste und Zeiten per Schnittstelle an das HR System übergeben. Im Standard enthalten ist bereits ein entsprechender Datenexport aus dem Webportal. 

Kurzftistiges Reagieren ist notwendig

Coronavirus-PANdemie

Teamorganisation in aussergewöhnlichen Lagen

Auch sehr grosse Kliniken können kurzfristig mit ihrem gesamten Personal digital verbunden werden

Angesichts der Corona-Pandemie ist die bedarfsgerechte Organisation der Dienste von Stammpersonal und Notbelegschaften eine enorme Herausforderung. Wir erleichtern Ihnen diese Aufgabe und stellen alle verfügbaren Kapazitäten für die unverzügliche Bereitstellung und Einrichtung unseres Cloud-Systems zur Online-Teamorganisation mit Team App bereit. Das sofort verfügbare System reduziert die Aufwände auf einen Bruchteil konventioneller Planung und Kommunikation, verbindet Arbeitgeber digital mit allen Mitarbeiterteams und ermöglicht die flexible Disposition von Notbelegschaften, freiwilligen Helfern, Zusatzpersonal usw., sogar inklusive automatischer Arbeitszeiterfassung und Datenimport in HR- und Dienstplansysteme.

Per Pushnachricht erreichen Sie bei Bedarf alle Mitarbeitenden auf ihren privaten Smartphones, ohne dass diese ihre Mobilnummer preisgeben müssen. Alle Einsatzdispositive und Pläne sind für alle Mitarbeitenden in der App und für das Management in einem Web-Portal verfügbar. Alle Sichten, alle Dienstpläne, Pushnachrichten und natürlich der sichere Team-Chat verfügen über eine leistungsstarke Echtzeit-Aktualisierung. Das System ist skalierbar und verkraftet beliebig viele User. Innerhalb weniger Stunden können auch sehr grosse Belegschaften online sein. Wir unterstützen Sie remote, damit das klappt.

Setup

Notfallpool in der App aufbauen

Unsere Kapazitäten sind durch die aktuelle Pandemielage überlastet. Wer nicht durchkommt und noch Notfallteams mit einem eigenen ad hoc Personalpool verstärken und den per App managen will, kann  wie folgt vorgehen:

1) «Hlth.Care Team» App laden. Der erste User einer Abteilung/Station eröffnet in der App ein Team – ganz unbürokratisch nach dem Messenger Prinzip. Das kann man mit allen Abteilungen gleichzeitig machen – jede eröffnet ein Team
2) In den Teameinstellungen  «Team setzt Poolpersonal ein» einschalten
3) Dann ein weiteres Team als Poolteam einrichten und «Team ist ein Poolteam» in den Einstellungen festlegen
4) Im Menü [Mehr] => [HLth.care Portal] => Ansprechpartner für Premiumagreement nennen damit wie die Vollversion freischalten könen
5) In das Poolteam die Aushilfs-Mitarbeiter*innen und Bestandsmitarbeiter, die zusätzliche Kapazitäten anbieten können. über das Menü [Team] einladen -> dort das Punkte-Icon oben rechts verwenden und dann [Team Einladung] 
6) Das Pool-Team benötigt Leitungen/ Schichtleitungen usw. Diese über [Team] [Mein Team] zu «Organisatoren» machen.
7) Die zusätzlichen Mitarbeiter tragen ihre MÖGLICHEN Dienste in Ihrer App unter «Meine Dienste» ein
8) Die Organisatoren des Pools (so heisst die einstellbare Rolle) können die Dienstangebote annehmen und im Menü [Teamkalender] disponieren
9) Die Informationsprozesse laufen dann in alle Richtungen automatisch: Zum Notfall-Mitarbeiter, zur Teamleitung, in alle App Kalender, auf einen standardmässig verfügbaren InfoScreen   

Supportanfragen an steve@hlth.care werden schnellstmöglich bearbeitet. 

Startpakete
Cloud

Webportal für das Management InfoScreen für Dienstzimmer und Einsatzleitung im kostengünstigen Premium Standard enthalten

Unsere Premium Version mit Webportal und Infoscreen ist wenige Minuten nach Ihrer Bestellung einsatzbereit.

Freischalten