Pflege

Wenn Du nur eine Minute Zeit hast: Hier ist das Wichtigste in Kürze.

«HLth.care Team» ist ein webbasiertes Team Management System mit eigenständiger, kostenloser und fünfsprachiger App. Dabei ist der Clou, dass Pflegende diese App arbeitgeberunabhängigdatenschutzkonform und kostenfrei nach dem Messenger-Prinzip auf ihren privaten Smartphones nutzen können. 70% der Pflegenden fühlen sich heute durch mangelnde Arbeitsorganisation gestresst. «HLth.care Team» befreit von diesem Stress. Der Arbeitgeber kann einbezogen werden, was erhebliche Mehrwerte schafft und dieses Freemium System finanziert.

Komponenten
Das Gesamtsystem ist zu 100% cloudbasiert und besteht aus drei Komponenten; der App einem Management-Portal und einem digitalen Plug & Play InfoScreen für das Dienstzimmer.

Integraler Bestandteil ist ein umfassendes Springerpool-Management zur Entlastung der Pflege bei ungeplanten Ausfällen oder erhöhtem Pflegeaufwand.

Pflegequalität steigern – Aufwand vermindern
Die HLth.care Team App unterstützt die Selbstorganisation von Teammitgliedern und verringert den Aufwand für das Organisatorische im Team. Es gibt zahlreiche Funktionen, die sich qualitätssteigernd und entlastend in die Pflegeprozesse einfügen. So hilft das System beispielsweise, einen angemessenen Skill-Grade Mix mit adäquater Patient-Nursing-Ratio oder PpUGV-Daten bereitzustellen. 

Der integrierte Berufsausweis ermöglicht eine organisationsinterne Fähigkeitensuche zur Optimierung der Patientensicherheit. Ein hoher Automationsgrad wie bei der Arbeitszeiterfassung prägt das gesamte Konzept. 

HLth.care Team macht Schluss mit zeitfressenden Abstimmungsprozessen per Zettel, E-Mail und Haftnotizen und konsolidiert alle Informationen und teamorganisatorischen Abläufe auf einer Plattform. Das System ist für alle Fachgebiete und Einsatzbereiche von Pflege ausgelegt.

Kommunikation und Automation
Der integrierte Team-Chat hilft, berufliche Kommunikation von privaten Chatverläufen zu trennen. Generierte Chat-Texte unterstützen Prozesse mit deutlicher Aufwandsreduktion, die bei insgesamt fünf Tagen pro User und Jahr liegt. Jetzt downloaden