Version 2.1 vom 23. Oktober 2019

Leichter zusammenarbeiten

Version 2.1 vom 23. Oktober 2019

Springerpool Management

Vielen Dank für den intensiven Austausch mit Dutzenden von Poolmanagerinnen und Poolmanagern in den vergangenen Wochen. Die Weiterentwicklung der HLth.care Team App als Organisationstool für das interne und externe Springerpool-Management ist mit Eurer Hilfe mehr als gelungen!

Das wichtigste Ziel der Springerpool-Modul Entwicklung war, Euch zu helfen, die Kosten für externe Personaldienstleister drastisch zu reduzieren. Gleichzeitig soll der organisatorische Aufwand, den Manager*innen und Mitarbeiter*innen von Persoalpools haben, auf ein Bruchteil des heutigen Aufwands reduziert werden. Um das zu erreichen geben wir Euch ein Werkzeug an die Hand, mit dem bestehende interne Personalpools leicht zu managen sind und sich neue Pools leicht aufbauen lassen. Organisationen mit mehrern Standorten können ihre Pools mit «HLth.care Team» auch standortübergreifend organisieren.

In den Team-Einstellungen kann nun jedes Team als Poolteam eingerichtet weden. Seid Ihr ein Poolteam, seht Ihr im Teamkalender ein zusätzliches Springer-Icon (Bild oben). Wird dieses angetippt, werden zusätzlich zu den Diensten der Teammitglieder auch die Abteilungen angezeigt, auf denen die jeweiligen Einsätze stattfinden.

Poolmanager kann Dienste zuweisen

Wenn Du Mitglied eines Personalpools bist, kann dir deine Poolmanager*in mit dieser Funktion Dienste zuweisen. Du wirst über die Änderung deines Einsatzortes oder der Einsatzzeit informiert. Die neue Funktion hat Dutzende von Auswirkungen an allen möglichen Stellen in der App. Sie unterstützt Eure vermutlich sehr komplexen internen Prozesse im Ausfallmanagement optimal. Wenn Du ein Poolmanager bist, weist Du einfach im Teamkalender die Dienste Deiner Poolmitglieder zu. Alles weitere geschieht automatisch. Alle Infos zum Poolmanagement gibt es auf dieser Sonderseite.

Alles hat ein Ende

Im Infoscreen siehst du ab sofort nicht nur, wann ein Dienst beginnt, sondern auch, wann er endet.

Wer ist im Dienst


Wer jetzt gerade Dienst hat, das siehst du ab sofort im Teamkalender. Wie schon im InfoScreen werden alle Teammitglieder gelb hervorgehoben, die gerade nach Plan anwesend sind/sein müssten.

Wird die Arbeitszeiterfassung in der HLth.care App genutzt, werden zusätzlich alle tatsächlich eingestempelten Teammitglieder durch einen grünen Punkt am Namen angezeigt.

Das «Wer-ist-im-Dienst?» InfoScreen Update vom 8.10.2019

Wer jetzt gerade Dienst hat, das siehst du ab sofort auf dem HLth.care InfoScreen. Der InfoScreen ist als wandhängender Plug-and-Play Dienstplan für das Dienstzimmer oder Chefbüro konzipiert, der für alle Premium-Teams kostenfrei verfügbar ist. Den Link hierfür findest Du als Team-Admin oder als Organisator im Management-Portal. Der Plan ändert sich automatisch, sobald Teammitglieder Änderungen in Ihren Apps eintragen. Im Falle von Personalausfällen siehst du das ebenso sofort auf dem Display, wie bei zusätzlich eingesetztem Poolpersonal.

Hier findest Du einen Live-View auf den Infoscreen unseres Test-Teams. Tipp: mit den Tasten «STRG» und «Minus» bzw. Tasten «STRG» und «Plus» kannst Du den dargestellten Bereich so lange zoomen, bis alles passt. Mit «STRG» und «Null» gehts wieder zur Standardansicht. Auf Schweizer Tastaturen statt «STRG» bitte «Ctrl» und bei Apple Geräten «cmd» Taste nutzen. Die Anzeige funktioniert auf allen AKTUELLEN Browsern inklusive vieler Smart TV-Geräte. Der längst veraltete Internet Explorer, der besonders in vielen Krankenhäusern leider noch im Einsatz ist, ist technisch nicht in der Lage, den InfoScreen anzuzeigen. Frage deine IT-Abteilung nach aktuellen Browser Alternativen wie Chrome, Firefox oder Safari.

Funktion: Es werden alle Teammitglieder gelb hervorgehoben, die gerade nach Plan anwesend sind/sein müssten. Wird die Arbeitszeiterfassung in der HLth.care App genutzt, werden zusätzlich alle tatsächlich eingestempelten Teammitglieder durch einen grünen Punkt am Namen angezeigt.

Auch im Managementportal siehst du nun, wer gerade im Dienst ist und wer tatsächlich eingestempelt hat. Du kannst auf die einzelnen Dienste klicken um Details anzuzeigen. Mit den grünen Pfeilen rechts und links neben der Monatsanzeige blätterst du im Datum vor- und zurück. Als Organisator*in deines Teams hast du so auch an deinem Schreibtisch einen wunderbaren Überblick über die vergangene, aktuelle und zukünftige Teambesetzung.

Diese Qualitätsverbesserung macht Dir die Nutzung leichter! Android Version 2.0.1 vom 1.10.2019

Bei schlechter Internet-Verbindung wurden manchmal Chat Nachrichten, die von Android Geräten versendet wurden, im Team-Chat nicht angezeigt obwohl die dazugehörige Push-Nachrichten von den anderen Teammitgliedern korrekt empfangen werden konnte. Wir haben die App-interne Routine verbessert, die prüft, ob der Chattext die Teammitglieder auch tatsächlich erreicht hat. Falls nicht, sendet die App die Chatnachricht erneut, sobald eine stabile Internetverbindung besteht.