Weitere Entwicklungsplanung

Leichter zusammenarbeiten

Weitere Entwicklungsplanung

Die nachfolgenden Funktionen haben es bereits bis in die Werkstatt unserer Entwickler geschafft. In Kürze werden sie im Rahmen der vierwöchigen kostenlosen Upgrades des HLth.care Systems ausgeliefert. Tipp: Stelle Dein Smartphone auf automatisches Updates ein und verpasse so keine neue Funktion. Du vermeidest dadurch Fehlfunktionen wegen unterschiedlicher Programmstände im Team.

Leistungsschwache Smartphones

In sehr großen Teams hatten leistungsschwächere Smartphones Schwierigkeiten mit der Chat-Aktualisierung in Echtzeit. Wir haben die Chattechnik so optimiert, dass nun auch weniger leistungsfähige Geräte mit grossen Chatverläufen gut zurecht kommen.

Optionale Lesebestätigungen im Chat

Du kannst nun einstellen, ob Du im Chat Lesebestätigungen geben möchtest. Wenn ja, siehst Du jetzt durch eine Von-Rechts-nach-Links Wischgeste in Chatnachrichten die Lesebestätigungen der anderen Teammitglieder, die diese Option freigegeben haben. Wenn Du in den Datenschutzeinstellungen Deine Einwilligung hierfür nicht gibst, bleibt alles so, wie es ist.

Arbeitgeber kann Teams ausschliessen

Organisations-Administratoren bekommen jetzt eine Meldung, wenn sich ein Team als zu diesem Arbeitgeber/zu dieser Organisation zugehörig erklärt. Wird die Zugehörigkeit vom Admin nicht bestätigt, oder später zurückgezogen, wird das Team damit aus der Organisation ausgeschlossen, bleibt jedoch als Gratis-Team ohne Arbeitgeberverbindung bestehen.

Teams im Web-Portal erstellen

Du kannst nun Teams auch im Web-Portal erstellen, Mitglieder hinzufügen, entfernen oder ihnen Rollen zuweisen. Auch die gleichzeitige Erstellung aller Teams einer Organisation ist jetzt per Datenimport und somit auch für Organisationen möglich, die ohne Schnittstelle arbeiten.

Dienste ausschreiben und Dienstangebote

Als Organisator kannst Du nun unbesetzte Dienste in einem oder mehreren Teams ausschreiben. Teammitglieder können sich bei Dir zur Übernahme des Dienstes bewerben. Das funktioniert ähnlich wie beim Dienste-Tausch. Du wählst den passenden Bewerber aus, der erhält eine Zusage und alle Dienstkalender ändern sich automatisch. Die nicht gewählten Bewerber bekommen eine Absage und ein Dankeschön.

HLthCoins werden zu Credits

Wir machen es einfach: HLthCoins werden zu Credits. Dieser etablierte Begriff für Nutzungs-Guthaben in Apps ist intuitiv verständlich.

Keine Push-Nachricht mehr zum Monatsbeginn

Die Credits-Buchung zum Ersten eines jeden Monats wird nicht mehr per Push-Nachricht bestätigt, weil das keinen Vorteil ergibt. Die Buchung bleibt weiterhin im Kontoauszug ersichtlich.